Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Aktuelle Nachrichten
 
Besucher:   153620
 
Link verschicken   Drucken
 

Klimaschutz

Banner

 

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen Deutschlands bis zum Jahr 2020 um 40 % zu senken (Bezugsjahr 1990). Auch die Kommunen der Region Beeskow sollen ihren Beitrag dazu leisten.

Die Region Beeskow bemüht sich auf vielfältige Art und Weise um eine glaubhafte Klimaschutzpolitik. Die Stadtverordnetenversammlungen der 6 Ämter und Kommunen der Region Beeskow (Stadt Beeskow, Stadt Friedland, Stadt Storkow (Mark), Gemeinde Rietz-Neuendorf, Gemeinde Tauche und das Amt Schlaubetal) haben 2009 beschlossen, im Rahmen des Förderprogramms des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), ein integriertes kommunales Klimaschutzkonzept für die Region Beeskow erstellen zu lassen. Das im Jahr 2012 feriggestellte integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept der Region Beeskow soll nun in den folgenden drei Jahren umgesetzt werden.

Mehr zum Inhalt des Konzeptes, dem Stand der Umsetzung, aktuelle Termine und eine Übersicht über Fördermöglichkeiten finden Sie unter >>>

 

Projekttitel:

"Integriertes Kommunales Energie- und Klimaschutzkonzept Kreisstadt Beeskow"

 

 

Förderkennzeichen:       

03KS1429

 

Gefördert durch:

 

BMU

                                    Klimaschutz Initiative

 

                               PTJ