Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Aktuelle Veranstaltungen
 
 
Besucher:   184042
 
Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung - Information zu den Baumfällungen im Schützenpark Müllrose

Amt Schlaubetal, den 04.12.2017

Amt Schlaubetal                                                                        Müllrose, 23.11.2017

Ordnungsamt

 

Bekanntmachung für die Bürger der Stadt Müllrose

 

Information der Verwaltung

zu den Baumfällungen im Schützenpark Müllrose

 

Anfang Oktober erreichte uns das Sturmtief „Xavier“ und richtete im Schützenpark erhebliche Schäden an. Bei der Beseitigung der ersten Akutfälle stellte sich heraus, dass weitere Fällungen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit erforderlich sind.

 

Im Rahmen von Vorortterminen am 8.11.2017 und am 13.11.2017 wurde durch Vertreter des Amtes, des Bauhof Müllrose und des Beirats „Schöner unsere Stadt Müllrose“ eine Festlegung des Fällbedarfs vorgenommen.

 

Es wurde entschieden, dass auf der ganzen Fläche des Schützenparks, aber auch im Bereich der Schlaubetal-Halle und der Kita Bäume gefällt werden sollen.

Hierüber wurde der Hauptausschuss der Stadt Müllrose informiert.

 

Der überwiegende Teil der ausgewählten Bäume sind Robinien und Birken mit Stammfäule, Stammlöchern oder Verpilzungen, die aus vorher genannten Gründen die Verkehrssicherheit gefährden. Auch hat sich in den letzten Jahren ein starker Wildwuchs im Park ausgebreitet. Diese Wildwüchse müssen vereinzelt werden, um ansprechende Baumstrukturen für die Zukunft zu schaffen. Es wird des Weiteren noch ein kleiner Teil Bäume gefällt, um bestehenden Altbäumen mehr Platz einzuräumen und um im Park wieder mehr Freiräume als Erholungsfläche für Besucher anbieten zu können.

 

Der Pflegeschnitt und die Fällungen werden zeitnah vorgenommen. Da das gesamte Pflegeareal circa 50.000 m² umfasst, muss die Sperrung des Schützenparks aus Gründen der Gefahrenabwehr bis auf Weiteres bestehen bleiben.

 

Um die Erreichbarkeit von Grund- und Oberschule sowie Schützenhaus zu gewährleisten, wurde die Zuwegung aus Richtung Jahnstraße kommend bereits gesichert.

 

Nutzen Sie nur die freigegebenen Wege.

 

Ich bitte um Ihr Verständnis.

M. Vogel

Amtsdirektor